Account/Login

Eröffnung

Landesgartenschau in Neuenburg: Eine Stadt entdeckt den Rhein neu

Frank Zimmermann
  • Mi, 13. April 2022, 13:16 Uhr
    Südwest

     

BZ-Abo Im Zweiten Weltkrieg wurde Neuenburg komplett zerstört. Nächste Woche eröffnet dort die Landesgartenschau. Noch nie hat eine kleinere Stadt solch eine große Veranstaltung ausgetragen. Die LGS nutzt sie auch zur Stadtentwicklung.

Das zugänglich gemachte Rheinufer bei ... dahinter das Landesgartenschaugelände  | Foto: LGS 2022 Neuenburg/Kühl
Das zugänglich gemachte Rheinufer bei Neuenburg und dahinter das Landesgartenschaugelände Foto: LGS 2022 Neuenburg/Kühl
1/6
Joachim Schuster steht in der Frühlingssonne zwischen weiß blühenden Obstbäumen und zeigt in Richtung Westen, zum Rhein hin, den man von hier, von den Streuobstwiesen aus, nicht sieht. "Es ist nicht weit", sagt der 66-Jährige. Schuster, ursprünglich aus dem Schwäbischen, seit 31 Jahren Bürgermeister der 12 500-Einwohner-Stadt Neuenburg am Rhein, stellt seine Stadt bewusst von weit außerhalb vor. Denn er will ihre Verbindung zum Rhein erklären, der ja Teil des Stadtnamens, aber 800 Meter von der Stadt entfernt ist. Früher war das anders.
Die Landesgartenschau (LGS), die in der kommenden Woche – am Freitag, 22. April – hier für sechs Monate eröffnet wird, befasst sich genau mit diesem Thema, das Motto lautet: "Eine Stadt geht zum Rhein". "Der Rhein war für Neuenburg Schicksal und Chance", sagt Schuster und fügt hinzu: ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.