Biodiversität

Landesumweltminister besucht Projekt für Artenvielfalt in Kirchzarten

Gerhard Lück

Von Gerhard Lück

Di, 15. September 2020 um 12:26 Uhr

Kirchzarten

BZ-Plus Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller informiert sich in Kirchzarten über ein Projekt von Nabu und EnBW. Es soll dem Überleben heimischer Amphibien und Reptilien dienen.

Seit zehn Jahren fördert der Energieversorger EnBW das Überleben heimischer Amphibien und Reptilien. Anlässlich dieses Jubiläums unterstützt er zusätzlich ein Projekt des Nabu Dreisamtal, der bei einem Biotop in der Nähe des Barteleshofs in Neuhäuser Lebensraum für Geburtshelferkröten und Zauneidechsen schafft.

Über den Einsatz für mehr Biodiversität – 125 Projekte wurden bisher gefördert – informierten die Verantwortlichen nun Interessierte aus Politik, Wirtschaft, Behörden und Kommunen.Eigens dafür aus Stuttgart angereist war Baden-Württembergs Umweltminister ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung