Kreis Emmendingen

Landratsamt meldet fünf neue Corona-Fälle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 05. Oktober 2020 um 17:08 Uhr

Kreis Emmendingen

Fünf neue Corona-Fälle hat das Landratsamt am Montag gemeldet. Insgesamt sind es inzwischen 708. Unverändert blieb die Zahl der Todesfälle bei 44.

Nachdem ein Fall, der am Sonntag hinzugekommen war, an das Gesundheitsamt Freiburg weitergeleitet wurde, wird die Gesamtzahl der bisher im Landkreis mit Sars-CoV-2 infizierten Menschen mit 708 angegeben. Unverändert geblieben ist die Anzahl der Todesfälle. Seit dem Ausbruch der Pandemie sind im Zusammenhang mit Corona im Landkreis 44 Frauen und Männer ums Leben gekommen.