Wildtier-Debatte

Landwirt aus dem Münstertal: "Ich halte hier kein Wolfsfutter"

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Mo, 06. Juli 2020 um 12:17 Uhr

Münstertal

BZ-Plus Ein Wolf hat im Münstertal zwei Ziegen gerissen. Bei einem Ortstermin spricht sich der grüne Abgeordnete Reinhold Pix für Prävention aus – Kritiker würden das Tier am liebsten loswerden.

Böse, hinterhältig, aggressiv: Das Bild vom Wolf ist bei vielen Menschen geprägt von dem Tier aus Märchen und Sagen. Als in Münstertal im April zwei Ziegen von einem Wolf gerissen wurden und die Debatte ins Emotionale abzurutschen drohte, wurde hier ein Arbeitskreis Wolf gegründet, der das Thema sachlich angehen will. Bei dessen Sprecher, Nebenerwerbslandwirt Simon Zimmermann, war am Freitag Reinhold Pix zu Gast, Landtagsabgeordneter der Grünen. Er hatte Fachleute zum Gespräch auf Zimmermanns Hof gebeten.
Ein Bauernhof zum Vorzeigen: artgerechte Tierhaltung, offene Landschaft, grüne Weiden und ein Herdenmix aus Rindern, Schafen und Ziegen. Die Kälber des Hofs, die immer auf der Weide ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung