Account/Login

Lateinamerikas mächtigste Indigene

Tobias Käufer
  • & dpa

  • Mi, 07. Juli 2021
    Ausland

     

Elisa Loncón wird die verfassungsgebende Versammlung in Chile leiten / Die Aufgabe ist immens.

Elisa Loncón (Mitte) nach der Sitzung des Verfassungskonvents.  | Foto: Diego Martin (dpa)
Elisa Loncón (Mitte) nach der Sitzung des Verfassungskonvents. Foto: Diego Martin (dpa)
Es ist ein Ergebnis, das für sich spricht und Hoffnung macht: Mit 96 von 155 Stimmen ist Elisa Loncón am Sonntag zur Präsidentin der verfassungsgebenden Versammlung Chiles gewählt worden. Sie steht damit einem Gremium vor, das gewählt wurde, um dem südamerikanischen Land eine neue Verfassung zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar