Laubwände stehen gut da

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Di, 30. August 2016

Grenzach-Wyhlen

Winzer Hansjörg Lang spricht von interessantem Jahr für Weinreben am Grenzacher Hornfelsen.

GRENZACH-WYHLEN. Der Grenzacher Hornfelsenwein Jahrgang 2016 wird trotz widriger Wetterverhältnisse allem Anschein nach ein guter Tropfen, erwartet Winzer Hansjörg Lang aus Wintersweiler, der seit 15 Jahren den 1,9 Hektar umfassenden Rebberg unterhalb des Grenzacher Hornfelsens gemeinsam mit seinem Sohn Michael bewirtschaftet. Er verwies auf ein insgesamt "interessantes Jahr". Es stelle eine große Herausforderung für Winzer dar.

Der starke Regen in den zurückliegenden Monaten hätte dazu geführt, dass die Laubwände an den Rebstöcken nie richtig abtrocknen konnten. Dies sei aber eine der Voraussetzungen, um wirkungsvoll spritzen zu können. Besonders wichtig sei dies gerade in Bezug auf den "falschen Mehltau" (Peronospora), eine Pflanzenkrankheit bei Weinreben, die vom Eipilz Plasmopara viticola ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung