Lebendige Literatur im Wald

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Di, 14. September 2010

Titisee-Neustadt

Neuer Abschnitt im Bürgerprojekt: Von Spruchstein zu Spruchstein durch den Felsele-Erlebniswald.

TITISEE-NEUSTADT. Futter für die Seele gab es am Sonntagmittag für zwei Dutzend Literaturinteressierte im "Felsele Erlebniswald" zur Einweihung des Literaturweges. "Lichtungen – Eine Exkursion im Blätterwald" war das Thema von Literaturexperte Wulf Schmidt. Er führte die Exkursion über eine Stunde entlang des Zick-Zack-Pfades.

Die Sparte "Waldkunst" hatten Kinder und Jugendliche bereits mit einer Kunstausstellung selbst kreierter Werke unter Obhut von Martina Steinhart-Klausmann Anfang August eingeweiht. Damals setzten zehn Mädchen und Jungen die Gedichte und Lebensweisheiten der Spruchfelsen in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung