Account/Login

Historisches Urteil

Lebenslange Haft im weltweit ersten Prozess um syrische Staatsfolter

  • Annalena Dörner (AFP)

  • Do, 13. Januar 2022, 10:47 Uhr
    Deutschland

     

Im weltweit ersten Prozess um Staatsfolter in Syrien hat ein Gericht den Angeklagten zu lebenslanger Haft verurteilt. Der 58-Jährige soll Befehlshaber in einem berüchtigtem Gefängnis gewesen sein.

Anwar R. vor Gericht  | Foto: THOMAS LOHNES (AFP)
Anwar R. vor Gericht Foto: THOMAS LOHNES (AFP)
1/2
Die Richter sprachen den 58-jährigen Anwar R. wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, 27-fachen Mordes, Folter und weiterer Delikte schuldig. Der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar