Leckgeschlagene Leitung im Urwald repariert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 29. Dezember 2014

Schopfheim

Arbeiten an der Wasserversorgung und Besuche beim Schul- und Kaffeeprojekt: Viktor Reis und Richard Renz sind zurück von einem zweiwöchigen Dikome-Einsatz.

SCHOPFHEIM/DIKOME (BZ). Arbeitseinsatz und Partnerschaftsbesuch in einem: Zwei Wochen lang waren Viktor Reis und Richard Renz, Vorstandsmitglieder des Dikome-Vereins, in Kamerun im Einsatz.

Neben einer schwierigen Reparatur der Wasserleitung in Bakumba standen ein Antrittsbesuch beim neuen Bürgermeister und Paramountchief von Dikome, Schulbesuche und die Jahresabrechnung der Kaffe-Kasse auf dem Programm.
Ein riesiger Urwaldbaum war in Bakumba auf die Wasserzuleitung zum Turbinenhaus gestürzt und hatte das Rohr beschädigt. Ein Ausfall der Wasserversorgung in Bakumba war nur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung