Valerie Koppler souverän

Hermann Murst

Von Hermann Murst

Mi, 20. November 2019

Leichtathletik

BZ-Plus Das Leichtathletik-Talent aus Munzingen siegt beim Crosslauf in Riegel auf der Mittelstrecke.

RIEGEL. Die Siegesserie von Annika Autenrieth (USC Freiburg) bei Läufen in der Region fand beim Crosslauf in Riegel ihre Fortsetzung. Die Athletin vom Tuniberg siegte über die 8100-Meter-Distanz der Langstrecke. Fritz Koch gewann souverän den Männerwettbewerb. Den Mittelstreckenlauf über 2900 Meter gewannen die deutsche 800-Meter-Meisterin im Nachwuchs, Valerie Koppler vom TV Munzingen, und Marc-Pascal Ehlen vom SV Nikar Heidelberg.

So ein mieses Wetter wie am Sonntagnachmittag beim 44. Crosslauf "Rund um den Michaelsberg" in Riegel gab es laut Veranstalter noch nie in der 44-jährigen Crosslaufgeschichte im Römerdorf. Das nasskalte Wetter hinderte zahlreiche Zuschauer jedoch nicht, die Läufer und Läuferinnen anzufeuern, die sich mit sehr guten Leistungen bedankten. Die 364 Teilnehmer, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ