Von leichtfüßig bis schleppend

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Di, 20. Oktober 2015

Leichtathletik (regional)

Bunt gemischtes Starterfeld beim 33. Ettenheimer Stadtlauf.

LAUFEN. Mehr als 100 Teilnehmer wollten es am Sonntagnachmittag beim 33. Ettenheimer Stadtlauf wissen: Sebastian Pieczarek aus Rastatt hat es geschafft. Er lief nach zehn 10 Kilometern in 33:23.08 als Erster über den Zielstrich. Vorjahressieger Sebastian Karl saß ihm ständig auf den Fersen. Der Mittelstreckler des TV Lahr, Sieger in Ettenheim in den vergangenen zwei Jahren, ging mit 33:35.62 als Zweiter ins Ziel. Bei den Frauen siegte Natalie Wangler von den Roadrunners Südbaden mit 38:58.18 – schwer angefeuert vom Teamkollegen Jonas Müller.

Exakt 18 Frauen und 87 Männer, teils hoch ambitionierte Läufer, teils Athleten, die das "Dabei sein ist alles" sich auf die Fahne schrieben, gingen beim Hauptlauf, dem Abschluss des sportlichen Ereignisses der Rohanstadt an den Start. Davor fanden die Läufe der Bambini und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ