LEITARTIKEL: Keine Lobby für den Wettbewerb

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Di, 22. Januar 2002

Kommentare

Wettbewerb ist kostbar. Das sollte die Regierung nicht vergessen.



Wettbewerb ist ein kostbares Gut, das es unter allen Umständen zu schützen gilt. Denn Konkurrenz sorgt für niedrige Preise und bewahrt die Gesellschaft davor, dass Macht in den Händen eines einzelnen - eines Monopolisten - konzentriert ist. Diese Botschaft hat schon der Freiburger Volkswirtschaftsprofessor Walter Eucken Anfang der 40er-Jahre verkündet. Sie wurde später zu einem zentralen Bestandteil der bundesdeutschen Nachkriegsordnung. Allerdings gerät die Einsicht immer mehr in Vergessenheit. Zumindest ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ