Weltspartag 2014

Leitartikel: Maßvoll konsumieren

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Do, 30. Oktober 2014

Kommentare

Ausgeben oder Sparen? Die Frage, die auf der europäischen Ebene für ganze Volkswirtschaften diskutiert wird, macht auch für die Mikroperspektive Sinn. Anlässlich des heutigen Weltspartages lohnt sich ein Blick in die heimischen Wohnzimmer. Klotzen statt kleckern scheint mittlerweile eine Einstellung zu sein, die sich in den Köpfen vieler Bundesbürger durchsetzt. Vieles wird mittlerweile auf Pump gekauft, die Null-Prozent-Finanzierung bei den Elektronik-Discountern mit der grellen Werbung macht’s möglich. Breitbildfernseher, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung