Fußball im Schwarzwald

Lenzkirchs Matthias Haas macht aus Glück und Dusel den Siegtreffer

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Mo, 25. November 2019 um 17:37 Uhr

Bezirksliga Schwarzwald

BZ-Plus Der letzte Schritt ist der schwerste. Wer damit zu lange zögert, den bestraft das Leben. Auf dem Fußballplatz und damit dort, wo seit Sepp H. die Wahrheit liegt, gab es am Wochenende kuriose Entscheidungen

Die Fußballer des Bezirksligisten SV Hölzlebruck kassierten, weil sie in den letzten Sekunden zu wenig wagten, den Ausgleich, die Kicker der SG Schluchsee/Feldberg mussten in der 93. Minute den Treffer zum 2:3 hinnehmen, weil der Lenzkircher Matthias Haas energisch den letzten Schritt nutzte, um den FCL-Sieg perfekt zu machen.

Tobias Urban, Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Hölzlebruck, wirkt am Tag danach wie immer. Aufgeräumt, freundlich, verbindlich im Ton. Doch das 2:2 seiner Elf beim Tabellenletzten Dauchingen wurmt ihn mächtig. Urban erinnert sich an eine gefühlte Niederlage, schließlich führte seine Mannschaft bis in die 94. Minute mit 2:1. Es war ein glücklicher Vorsprung, dominiert hatten die Hochschwarzwälder nicht. "Unsere ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ