Leserbriefe

Hans-Peter Goergens, Offenburg

Von Hans-Peter Goergens & Offenburg

Sa, 23. November 2019

Offenburg

BAUSTELLE OTTO-HAHN-STRASSE
Chaotische Verhältnisse
Der frühere Stadtrat Wolfgang Schrötter äußert Kritik am Management der Baustelle in der Otto-Hahn-Straße.
Im Umfeld der Kreiselbaustelle Otto Hahn-Straße herrschen chaotische Verhältnisse. Ich habe das Gefühl, dass diese Baustelle seitens der Stadt nicht durch fachkundige oder engagierte Mitarbeiter betreut und kontrolliert wird. Oder wie sonst soll man sich die nachfolgend benannten Irritationen erklären?

Autofahrer, die aus Westen Richtung Offenburg-Nord oder Achern wollen, werden auf allen Vorwegweisern (auch den neuen mit dem Kreisel) noch heute auf die Otto-Hahn-Straße in Richtung Klösterle geführt, obwohl diese ab dem Kreisel bis Unterer Angel seit 1. November voll gesperrt ist. Folge, die Kraftfahrzeuge fahren in den Kreisel, müssen darin wenden und wieder zurück um sich einen anderen Weg zu suchen. Sehr hilfreich für ortsunkundige Autofahrer!

Richtung Gewerbegebiet West 3 sind Umleitungen über die Hans Martin Schleyer Straße/Drachenacker ausgeschildert, obwohl ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ