Leserbriefe

Uli Spielberger (Bonndorf )

Von Uli Spielberger (Bonndorf )

Di, 05. Januar 2021

Bonndorf

MÄRKTE AUF DEM STUDER-AREAL
Kritik ist berechtigt Zur Planung, auf dem ehemaligen Studer-Areal ein Einkaufszentrum zu errichten, erreichte uns folgende Leserzuschrift:

Die Argumente der Grünen im Bonndorfer Gemeinderat gegen ein Discounter-Zentrum auf dem ehemaligen Studer-Areal finden meine volle Unterstützung. Ich finde es auch richtig, mit einer Entscheidung zu warten, bis ein neuer Bürgermeister, eine neue Bürgermeisterin im Amt ist. Ich möchte nur ein paar Argumente erwähnen, die mich bewogen haben, einen Leserbrief zu schreiben.

1. Die Verkehrslage in der Vorstadt von Bonndorf ist schon jetzt an der Belastungsgrenze.

2. Fußgänger und Radfahrer sind in Bonndorf jetzt schon Verkehrsteilnehmer zweiter Klasse.

3. In Zeiten des Klimawandels voll funktionsfähige Gebäude abzureißen, verschärft den CO2-Ausstoß enorm und trägt zur Verschlechterung der Klimabilanz bei.

4. Ich meine, es gibt schon jetzt ausreichende Möglichkeiten, in Bonndorf einzukaufen.

Ich möchte die Stadträte auffordern, Pro und Contra dieses Projektes sorgfältig abzuwägen. Den beiden grünen Stadträten gilt mein Dank für ihren Mut. Macht weiter so. Uli Spielberger, Bonndorf