Leserbriefe

Ulla Bonczek

Von Ulla Bonczek (Landwasser)

Do, 19. November 2020

Leserbriefe Freiburg

QUARTIERSBÜRO
Wann sind die nächsten Kommunalwahlen?
Mit diesem Leserbrief reagiert eine Landwasseranerin auf den Bericht "Nicht für alle erreichbar" über den nicht barrierefreien neuen Übergangsstandort des Quartiersbüros (BZ vom 6. November) und vermerkt dazu im Anschreiben: "Ob er zu viel Ironie enthält, kann ich nicht beurteilen."

Das Leben in Corona-Zeiten innerhalb geschlossener Räume ist gefährlich. Das muss uns Tag und Nacht bewusst sein. Und jeder sollte stets darum bemüht sein, andere und sich zu schützen. Das ist jetzt wieder vorbildlich in unserer Stadt geschehen: Der stets umsichtigen Fürsorglichkeit unserer Verwaltung in einträchtiger Tatkraft mit ihrem favorisierten Bauunternehmer ist es zu verdanken, dass die Menschen mit Behinderung jetzt das Quartiersbüro draußen vor der Tür in der frischen klaren Luft besuchen dürfen. So sehr besorgt sind sie um unseren Schutz. Schließlich sind wir eine Risikogruppe!

Wieder eine gelungene Aktion im Bemühen, die Gentrifizierung Landwassers so freundlich, so heiter und so sozialverträglich und im Interesse aller zu gestalten, wie es nur irgend möglich ist! Allein die unzähligen Behindertenparkplätze, die im Zuge der Baumaßnahmen hier neu eingerichtet worden sind, sprechen Bände. Das bereichert das gesamte Quartier wieder unmäßig. Oder, dass die VAG zur Zeit nur barrierefreie Großraumwagen mit genügend Rollstuhlstehplätzen einsetzt: Fürsorge über Fürsorge für Risikogruppen, wohin du auch schaust!

Wir bedanken uns herzlich. Weiter so!

P.S.: Ach übrigens, wann sind noch die nächsten Kommunalwahlen?

Ulla Bonczek, Landwasser