Leserbriefe

Jürgen Wittneben

Von Jürgen Wittneben (Murg)

Mo, 15. Februar 2021

Bad Säckingen

CORONA-PANDEMIE
Unsere Verwaltung sieht jämmerlich aus
Zum BZ-Artikel "Corona-Lage im Aargau bessert sich" vom 12. Februar

Im hervorragend recherchierten Bericht von Annemarie Rösch zeigt sich wieder einmal die Unfähigkeit unseres satten Beamtenapparates bis hin zu den hochbezahlten Europa-Funktionären.

Wie kann es sein, dass ein Kanton Aargau bereits fast 33 000 Impfungen durchgeführt hat und der Landkreis Waldshut mit nur einem Viertel der Bewohner des Aargaus gerade mal sieben Prozent von diesem Wert erreicht? Mit 61 000 Impfdosen können die Aargauer aus dem Vollen schöpfen und öffnen zum Impfen ab 1. März die Apotheken! Wo gibt es eine Analyse des Gesundheitsamtes Waldshut über die Ansteckungsorte wie sie im Kanton Aargau veröffentlicht wird?

Das Impfen wird als die große Lösung dieses fürchterlichen Pandemie-Problems gesehen und unsere Verwaltung in Deutschland und Europa sieht gegenüber der Schweiz so jämmerlich aus! Wir stehen vor einer Landtags- und Bundestagswahl, wir sollten unser Wahlrecht dazu nutzen, hier die richtigen Weichen zu stellen!Jürgen Wittneben, Murg