Licht und Schatten

sid

Von sid

Mo, 04. Mai 2015

Motorsport

Beim Neustart der DTM-Serie in Hockenheim dominiert Audi / Schwache Quoten, leere Ränge.

HOCKENHEIM (sid). Dominierende Audis im Trockenen und im Regen, wilde Zweikämpfe auf und abseits der Strecke – aber auch viele leere Zuschauerränge und eine schwache TV-Quote: Die DTM ist nach den tief greifenden Reglementänderungen zwar spannender geworden, wird im Saisonverlauf aber noch ein paar Gänge hochschalten müssen.

Lediglich 710 000 Zuschauer verfolgten das Auftaktrennen am Samstag in der ARD. Das sind 380 000 weniger, als das Erste im Schnitt in der Saison 2014 verzeichnete. De facto bewegt sich die DTM damit auf dem Level der Qualifying-Übertragungen aus dem Vorjahr. Auch die insgesamt 75 000 Zuschauer an den beiden Renntagen wirkten im weitläufigen Hockenheimer Motodrom etwas verloren.
Wer aber zu dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung