Erst mitmachen, dann mitessen

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Sa, 01. Juni 2019

Liebe & Familie

Gesunde Lebensmittel, Tischsitten und Nachhaltigkeit – wie Kita-Kinder spielend Ernährung lernen /.

Nicht zu fassen, was man alles können muss, um ein Brot zu backen! Allein schon die Tüte mit der Hefe zu öffnen! Olivia nimmt eine Schere zu Hilfe. Aber wie muss sie sie halten, damit der Beutel oben nicht immer umknickt? Geduldig erklärt Erzieherin Alketa Alvarez der Vierjährigen, wie es geht. Die gleichaltrige Leila kippt unterdessen vorsichtig Wasser aus einer großen Schüssel in ein Schälchen, in dem die Hefe aufgelöst wird. Carlo, 2, schneidet derweil mit dem Messer ein Päckchen Sauerteig auf.

Es ist Montagmorgen und der wöchentliche Brotbacktag in der Ernährungswerkstatt der Freiburger Kita Tausendfühler. Rund 100 Kinder von ein bis sechs Jahren leben und lernen in der ganztags geöffneten städtischen Einrichtung. Die Ernährungswerkstatt ist nur eines von vielen Angeboten, das den Kindern Gelegenheit bietet, sich in dem zu üben, was der baden-württembergische Orientierungsplan – eine Art Bildungsplan für die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ