Nostalgischer Verleihservice

Neues Leben für altes Porzellan

Birgit Herrmann

Von Birgit Herrmann

Di, 03. Februar 2015 um 12:04 Uhr

Liebe & Familie

BZ-Interview: Die Retter der Tafelrunde über ihre Leidenschaft für alte Dinge

Altes Geschirr lebt auf Hochzeiten gefährlich. Meist endet es bereits am Polterabend als Scherbenhaufen. Ein Graus für die Retter der Tafelrunde alias Marta und Daniel Theuerkaufer, die einen nostalgischen Geschirrverleih in Freiburg betreiben. Über ihre Liebe zu Dingen mit Geschichte, Geschirrspülmaschinen und das große Geld sprachen sie mit BZ-Redakteurin Birgit Herrmann.

BZ: Ihr seid die Retter der Tafelrunde. Was genau rettet ihr?
Marta: Wir retten altes Porzellan. Hauptsächlich in Form von Sammeltassen. Das sind Gedecke, die aus Tasse, Unterteller und Teller bestehen. Und wir retten die Tafelrunden von Menschen, die unser Geschirr für eine Veranstaltung mieten wollen. Sei es nun für eine Hochzeit, einen Geburtstag, ein Firmenjubiläum oder für was auch immer.

BZ: Wie seid Ihr darauf gekommen?
Marta: Der Auslöser war unsere eigene Hochzeit. Für diese hatten wir bereits 80 Gedecke ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ