Deutsch-Pop

Lieder aus dem "Lotte-Leben" im Freiburger Jazzhaus

Stefan Rother

Von Stefan Rother

Fr, 14. Februar 2020 um 18:09 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Die aus Ravensburg stammende Singer-Songwriterin Lotte begeistert ein überwiegend junges bis sehr junges Publikum bei ihrem Auftritt im Freiburger Jazzhaus.

An den Songtiteln merkt man, wie die Zeit vergeht: Wurde einst von Bryan Adams noch der "Summer of ’69" besungen oder der Abschlussjahrgang "74–75" von The Connells , folgte später schon Taylor Swifts "1989" und mittlerweile heißt es gar "1995". Darin bezieht sich Sängerin Lotte wohlgemerkt nicht auf die Zeit ihrer Jugend – sondern das Jahr ihrer Geburt. Noch keine 25 Jahre ist die Musikerin somit alt, aber schon ganz schön nostalgisch. So denkt sie in dem Eröffnungssong ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ