Eine Großtat für die Lyrik

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Sa, 30. März 2013

Literatur

Peter-Huchel-Preis: SWR stellt sein Archiv der Preisträger online.

Ausgerechnet Staufen. Ein kleiner Ort im Markgräfler Land ist Sitz des bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikpreises: Das ist, seit jetzt schon drei Jahrzehnten, jedes Jahr aufs Neue ein kleines Wunder. Aber kein Zufall: Peter Huchel, der große Naturdichter, Herausgeber der Zeitschrift "Sinn und Form", konnte 1971 nach vielen Schikanen des SED-Staats aus der DDR ausreisen und fand in der Nähe und Nachbarschaft zu Erhart Kästner Halt in der Fremde. Acht Jahre, bis zu seinem Tod, lebte Huchel in Staufen. Vier Jahre danach taten sich der Südwestfunk und das Land ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ