Unbarmherziges Urteil

Ludger Lütkehaus

Von Ludger Lütkehaus

Fr, 03. Mai 2013

Literatur

Der Autor Karlheinz Deschner hat seine "Kriminalgeschichte des Christentums" mit dem zehnten Band abgeschlossen.

Dass der heute fast neunzigjährige Karlheinz Deschner sein Opus magnum, die zehnbändige "Kriminalgeschichte des Christentums", noch abschließen würde, haben unter seinen Lesern – Gegnern wie Sympathisanten – wohl nur wenige geglaubt, gefürchtet, gehofft. Die hübscheste Legende, die sich um die Überlebenskraft dieses Monumentalwerks und ihres Autors rankt, ist wohl die von jenen gläubigen Katholiken, die dem fränkischen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung