Da kamen Kram-Gedanken

Michael Braun

Von Michael Braun

Sa, 17. Februar 2018

Literatur & Vorträge

"Flip-Out-Elke": Die eigensinnige und experimentierhungrige Lyrikerin Elke Erb wird 80. Vor dreißig Jahren erhielt sie in Staufen den Peter-Huchel-Preis.

"Elke Erb war, ist und bleibt ausgeflippt, dem Teufel sei’s gedankt", hat der Dichter Bert Papenfuß unlängst in seinem "Psychonautikon Prenzlauer Berg" erklärt. Und für diese Nobilitierung der allseits verehrten Dichterin zur Königin der poetischen Renitenz gibt es gute Gründe. 1938 in dem winzigen Bauernflecken Scherbach in der Eifel geboren, war Elke Erbs Kindheitswelt von Einsamkeit und Armut geprägt. Die Sechsjährige ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ