Der Fasan soll wieder angesiedelt werden

Christa Maier

Von Christa Maier

Mi, 16. April 2014 um 11:14 Uhr

Löffingen

Die Routinethemen wurden bei der Hauptversammlung des Hegerings Löffingen zügig abgehandelt, schließlich wollte man dem Naturschutzwart und Auerwildbeauftragten Dieter Geiger aus St. Blasien entsprechend Zeit für seine Ausführungen zum neuen Jagdgesetz geben.

Eine besondere Ehrung sprach Hegeringleiter Karl Vogt jedoch gleich zu Beginn der Versammlung aus, für die Lindenwirt Michael Meßmer gerne eine kurze Kochpause einlegte. Der Naturparkwirt ist nämlich der größte Veredler von Wildbret aus heimischen Revieren und durfte dafür eine entsprechende Urkunde des Jagdverbandes entgegen nehmen. "Es ist höchste Zeit für die Auszeichnung" betonte Vogt mit dem Hinweis darauf, dass jährlich rund 30 Rehe sowie einige Wildschweine und auch Hirsche in der Küche der Linde zu edlen Wildgerichten verarbeitet werden. "Da wird Natur pur ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ