Künftig weniger Energiekosten

Martin Wunderle

Von Martin Wunderle

Do, 12. Juli 2018

Löffingen

Stadt profitiert von einem Förderprogramm des Bundes.

LÖFFINGEN. Die Stadt Löffingen hat als finanzschwache Gemeinde in den vergangenen beiden Jahren Fördermittel des Bundes bekommen, um die Energieeffizienz stadteigener Gebäude zu steigern oder die Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Lampen umzurüsten. Davon hat die Stadt regen Gebrauch bemacht.

So wurde in den vergangenen zwei Jahren in mehreren Straßen in Löffingen und Dittishausen die Straßenbeleuchtung, wo die Umstellung von der alten HQL-Technik auf Natrium Dampf Beleuchtung noch nicht erfolgt ist, auf die neue LED-Technik umgestellt. Die Gesamtkosten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ