Begegnung bei koscherem Angebot

Nikolaus Trenz

Von Nikolaus Trenz

Do, 12. April 2012

Lörrach

Israelitische Kultusgemeinde plant kleinen Anbau bei der Synagoge als "Vereinscafé".

LÖRRACH. Es ist kein großes Projekt und es befindet sich im Stadium der Bauvoranfrage, aber es könne auch eine Bereicherung für die Stadt sein, wie Rabbiner Moshe Flomenmann von der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) Lörrach im BZ-Gespräch sagt.

Das Projekt, ein "Vereinscafé", hat etwa dreißig Quadratmeter Grundfläche und soll als ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ