Bergauf und bergab auf 76 Kilometern

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Fr, 12. August 2016

Lörrach

Lauftrainerin Sabine Kolczewski aus Stetten läuft den K 78 beim Swissalpin Marathon in Davos in zwölf Stunden.

LÖRRACH. Wenn jemand schlapp macht bei Kilometer 60, dann ist es nicht Sabine Kolczewski, sondern ihr Kopf. Der Geist gibt irgendwann auf, der Körper kann da noch lange. Wenn die Ultramarathonläuferin merkt, dass der Kopf streikt, dann denkt sie an die vergangenen Wochen: das akribische Training, die wöchentlich gelaufenen 95 Kilometer, den Ehrgeiz der Vorbereitung und das Ziel, es einfach nur zu schaffen. So packte sie im Juli auch den K 78 beim Swissalpin Marathon in Davos mit 76,1 Kilometern, 2560 Höhenmetern in 12 Stunden und 16 Minuten.

Auf einem Pass auf 2700 Metern Höhe laufen, erst 30 Kilometer bergab laufen und dann nur noch bergauf, Bananen oder ein Rosinenbrötchen zur Stärkung an einem der Verpflegungsposten, ein Schuhwechsel nach 40 Kilometern und dazwischen ganz viel Zeit, um nachzudenken, mit anderen Läufern Erfahrungen auszutauschen und die Landschaft zu genießen, so beschreibt Kolczewksi den Lauf. Und als der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ