Betörende Klangbilder und inspiriertes Miteinander

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 02. Juli 2019

Lörrach

Sommerkonzert der Oberrheinischen Sinfonieorchesters Lörrach mit der Solistin Selen Schaper am Englischhorn.

In verschiedene Klangwelten und Stilepochen tauchten die Zuhörer beim Sommerkonzert des Oberrheinischen Sinfonieorchesters Lörrach ein. Mal humorvoll-bukolisch, mal lyrisch kantabel, mal expressiv verdichtet klangen die Werke aus dem Impressionismus, der Moderne und der Wiener Klassik, die Dirigent Stephan Malluschke mit seinem glänzend aufgelegten Orchester in der wohltemperierten Halle der Sparkasse Lörrach aufführte.

Voller tänzerischer Leichtigkeit, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ