Between the Beats

Roosevelt live: "Ich versuche, ein Hybrid zu sein"

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Fr, 31. März 2017 um 00:01 Uhr

Lörrach

Marius Lauber, bekannt als Roosevelt, ist Sänger, Produzent und DJ. Er gilt als Geheimtipp und etabliert in der Szene. Zu hören ist er am 7. April bei Between the Beats in Lörrach.

BZ: Herr Lauber, woher kommt der Name Roosevelt? Ich denke da eher an Politik.

Lauber: Ich hatte einem befreundeten Konzertveranstalter ein paar Demos geschickt und den Namen Roosevelt vergeben, ohne groß darüber nachzudenken. Er hat einfach Poster damit gedruckt weil er schon davon ausgegangen ist, dass das der Name ist. So wurde mir das abgenommen. Ich habe einen Bandnamen gesucht, der auch für eine Person stehen kann, der nicht gleich nach einer Rockband klingen soll. Es ist keine politische Motivation dahinter.



BZ: Waren Sie schon einmal in Lörrach?

Lauber: Nein, noch nicht. Ich musste ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung