Zeugenaufruf

Frau wird vom eigenen Auto überrollt und danach vom Ex-Partner geschlagen und gewürgt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. Dezember 2019 um 14:40 Uhr

Lörrach

Ein 31-Jähriger ist auf der Flucht, nachdem er seine frühere Partnerin in Lörrach schwer verletzt hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte eine 31 Jahre alte Frau mit ihrem Fahrzeug in der Kolpingstraße einparken, als es im Auto zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit ihrem Ex-Partner kam. Sie habe daraufhin das noch rollende Auto verlassen, stürzte und wurde von ihrem Auto erfasst, so die Polizei. Bei dem Vorfall, der am Dienstagmorgen gegen 7.40 Uhr passierte, wurde die Frau an den Beinen verletzt.

Im weiteren Verlauf soll der Mann ebenfalls aus dem Auto ausgestiegen sein und auf die am Boden liegende Frau eingeschlagen und sie gewürgt haben. Der Frau kam ein Passant zu Hilfe, weshalb der Tatverdächtige flüchtete. Die Frau erlitt Quetschungen und Prellungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um den 31-jährigen ehemaligen Lebenspartner der Frau handeln. Nach dem Flüchtigen fahndet die Polizei. Das Polizeirevier Lörrach, Telefon 07621 176-0, sucht dringend Zeugen zu dem Fall. Insbesondere wird der Zeuge gesucht, welcher der Frau zu Hilfe eilte.