Gedenken ja – aber in welcher Form?

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. Dezember 2013

Lörrach

Alle Fraktionen wollen, dass auch der nichtjüdischen NS-Opfer gedacht wird, aber nur die Grünen sind für Stolpersteine.

LÖRRACH (BZ). Angestoßen von der Grünen-Fraktion, wird in Lörrach diskutiert, auch der nichtjüdischen Opfer der NS-Gewaltherrschaft zu gedenken. Im Grundsatz sind alle Fraktionen einig, dass das kommen soll, nur Form und Ort sind noch offen. Nun sind für die Haushalt des kommenden Jahres 7000 Euro für weitere Forschungen beantragt, die einer Entscheidung über eine Gedenkstätte vorausgehen sollen.

Für die jüdischen Opfer gibt es seit 2011 eine Stele in der Teichstraße. Sogenannte Stolpersteine, wie die Grünen sie als Form des Gedenkens befürworten, lehnt die Israelitische Kultusgemeinde Lörrach ab. Für die nichtjüdischen Opfer sollte man diese Form trotzdem wählen, finden die Grünen. Die anderen Fraktionen befürworten eine einheitliche Form des Gedenkens und sind deshalb gegen die Stolpersteine.

Die Forschungsarbeit von Robert Neisen zur Geschichte des Nationalsozialismus in Lörrach habe deutlich gemacht, dass es viele teilweise unbekannte nichtjüdische Opfer gebe, teilen die Grünen in einer Mitteilung mit. Die Fraktion halte es für sehr wichtig, dass diese Schicksale wissenschaftlich erforscht und hierfür auch finanzielle Mittel zur Verfügung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ