"Im Land fehlt der politische Wille"

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Di, 17. Juli 2018

Lörrach

Lehrergewerkschaft GEW richtet Resolution an den Landtag zu befristet beschäftigten Kollegen in den Kreisen Lörrach und Waldshut.

LÖRRACH. Vertreterinnen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) überreichten gestern erst Rainer Stickelberger (SPD) und später auch Josha Frey (Grüne) eine Resolution, in der sie die beiden Landtagsabgeordneten auffordern, sich dafür einzusetzen, die Situation der befristet beschäftigten Lehrkräfte zu verbessern.

Beim derzeit herrschenden Lehrermangel wird die Lehrerversorgung unter anderem mit Nichterfüllern, das sind Personen, die keine abgeschlossene Lehramtsausbildung in Baden-Württemberg vorweisen können, abgedeckt. Engagement, Berufserfahrung und andere Qualifikationen werden nicht anerkennt. Statt dessen werden lieber fachfremde Pädagogen eingesetzt. "Kein Land kann es sich leisten, diese Expertise liegen zu lassen", stellte die GEW-KreisvorsitzendeAnja ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ