Klagen über die Folgen der Holzarbeiten am Schädelberg

Nikolaus Trenz

Von Nikolaus Trenz

Sa, 06. April 2013

Lörrach

Klagen über die Folgen der Holzarbeiten am Schädelberg / Holz muss im Winter geschlagen werden.

LÖRRACH. Holzarbeiten im Stadtwald erregen immer wieder die Gemüter. Jetzt hat sich die Lörracherin Christine Langen in einem Schreiben an "Entscheidungsträger und Bürder der Stadt Lörrach" zu Wort gemeldet und beklagt die Eingriffe in den Wald. Nächste Woche findet zu diesem Thema ein Gespräch zwischen Stadt- und Forstverwaltung statt. Letztere vollzieht, was der Gemeinderat im zehnjährigen Forstwirtschaftsplan beschlossen hat.

Der Stadtwald sei "Rückzugsgebiet für Mensch und Tier" stellt Christine Langen fest. Am Schädelberg sei es nun "zerstört". Denn: "Wege wurden ihnen Rücksicht an angrenzende Bäume meterweit verbreitert. Tief haben sich riesige Traktorspuren, auch außerhalb der Wege ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ