Account/Login

Klangdramatische Wirkung

  • Di, 05. Dezember 2017
    Klassik

     

Das Oberrheinische Sinfonieorchester Lörrach gastierte mit Beethoven, Brahms und Haydn im Burghof.

Geiger Christian Ostertag und  Cellist Francis Gouton harmonierten exzellent.   | Foto: Roswitha Frey
Geiger Christian Ostertag und Cellist Francis Gouton harmonierten exzellent. Foto: Roswitha Frey
Es ist großes Glück, wenn man zwei Virtuosen findet, die in Brahms‘ Doppelkonzert für Violine, Cello und Orchester so gut harmonieren wie der Geiger Christian Ostertag und der Cellist Francis Gouton. Die beiden duettierten als Solisten bei der Aufführung mit dem Oberrheinischen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar