Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 01. März 2019

Lörrach

Senegallia-Fahrt — Gemeindefreizeit — Skifreizeit — "Girls & Technik" — Kunterbuntes Fingerfood — Schuldenfalle Handy

LÖRRACH

Senegallia-Fahrt

Die Internationale Kommission der Stadt Lörrach organisiert von Sonntag, 9. Juni, bis Freitag, 14. Juni, wieder eine Reise in die italienische Partnerstadt Senigallia. Die Fahrt wird durch ein kulturelles Rahmenprogramm abgerundet. Einige wenige Plätze sind noch frei. Anmeldung bei Yvonne Eyhorn, Fachbereich Bürgerdienste, unter der Telefonnummer 07621/415-249.

Gemeindefreizeit

Von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, lädt die evangelische Gemeinde an der Christuskirche Gemeindeglieder, Freunde und Interessierte ein zur Gemeindefreizeit in Münstertal. Infos und Anmeldung unter http://www.christus-kirche.org/gemeindefreizeit

Skifreizeit

Von Samstag, 9.März, bis Samstag, 16. März, bieten die Naturfreunde eine Skifreizeit in den Dolomiten (Canazei) an. Anmeldung bei Doris Asal, Tel. 07621/69671; doris.asal@gmx.de.

"Girls & Technik"

Für Mädchen, die gerne basteln und handwerken bietet das Phaenovum am Mittwoch, 13. März, von 16.30 bis 18 Uhr den Kurs "Girls & Technik". Interessierte Schülerinnen der (Werk-) Realschulen und Gemeinschaftsschulen (Klassenstufe 7 und 8) können im Labor experimentieren, programmieren, bauen und löten. Mädchen und Jungen der (Werk-)Realschule und Gemeinschaftsschule (Klassenstufe 7 und 8) können zudem gemeinsam im neuen "Technik-Kurs" ausprobieren, ob ihnen Naturwissenschaft und Technik Spaß macht. Die Kurse sind als berufsorientierendes Angebot kostenfrei. Anmeldung über http://www.phaenovum.de/Angebote/Kurse

Kunterbuntes Fingerfood

Am Donnerstag, 14. März, bietet die Volkshochschule den Kochkurs "Kunterbuntes Fingerfood" mit Gertrud Beitinger an. Der Kurs findet von 19 bis 22 Uhr in der Schlossbergschule Haagen, Markgrafenstraße 40, statt. An- bzw. Abmeldung bis Donnerstag, 7. März, unter http://www.vhs.loerrach.de Infos unter 07621/95673-42 oder 07621/95373-35.

Schuldenfalle Handy

Am Freitag, 1. März, steht im Café Mosaik (Gretherstraße 8) um 18 Uhr eine weitere Folge aus der Veranstaltungsreihe "Alltag in Deutschland" des Freundeskreises Asyl Lörrach auf dem Programm. Diesmal geht es um das Thema Handyverträge und das damit verbundene Verschuldungsrisiko. Referent Mike Frank erklärt die Unterschiede zwischen Prepaid-Lösungen und klassischen Handy-Verträgen. Letztere sind gerade für viele Geflüchtete zu einer Schuldenfalle geworden.

Mehr Termine auf Seite 23