Lob und Preis für Schöpflin-Stiftung

Matthias Maier

Von Matthias Maier

Sa, 27. September 2014

Lörrach

Der Deutsche Werkbund zeichnet die Lörracher Stiftung mit dem Werkbund-Label aus / Förderung von Projekten als neuer Baustein.

LÖRRACH/OFFENBURG. Für ihr Engagement im sozialen und kulturellen Bereich ist die Schöpflin-Stiftung mit dem Werkbund-Label ausgezeichnet worden. Hans und Albert Schöpflin haben den Preis des Deutschen Werkbundes Baden-Württemberg am Freitag im Burda Media Tower in Offenburg in Empfang genommen.

41 Projekte und Initiativen waren für das Werkbund-Label nominiert, zehn wurden nun bei der Preisverleihung in Offenburg prämiert – darunter auch die Schöpflin-Stiftung. Gewürdigt wurden von dem Lörracher Architekten Hans Güdemann, der die Laudatio hielt, unter anderem die sozialen und kulturellen Impulse für die gesellschaftliche Einbindung von Kindern und Jugendlichen, die von der Stiftung ausgehen. Neben dem Zentrum für Suchtprävention in der Villa Schöpflin sowie den ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ