"Mein Vater schämte sich für mich"

Marco Schopferer

Von Marco Schopferer

Di, 11. Oktober 2016

Lörrach

BZ-Mitarbeiter Marco Schopferer war als Zwölfjähriger Statist in Andrzej Wajdas Film "Eine Liebe in Deutschland".

LÖRRACH. Der berühmte polnische Filmregisseur Andrzej Wajda ist im Alter von 90 Jahren gestorben. 1983 hat er für kurze Zeit in Lörrach die Lokalpolitik beschäftigt, danach Brombach mit seiner Liebesgeschichte aus der Nazizeit und dem Film "Eine Liebe in Deutschland" über die Ortsgrenzen hinaus bekannt gemacht. BZ-Mitarbeiter Marco Schopferer, damals 12 Jahre alt, spielte als Komparse mit. Er erinnert sich.

Es war ein Aufruf in der BZ auf der Suche nach Statisten, den meine Eltern sicherlich überlasen, den ich als 12-jähriger Jung-Zeitungsleser aber sehr wohl wahrnahm. Die Bewerbung für das Vorsprechen war schnell verfasst, der Direktor der Schule höchstpersönlich holte mich Wochen später an einem Dienstagmorgen aus der Klasse, rettete mich vor einer wenige Minuten später ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ