Account/Login

Boris Palmer: „Mit Stuttgart 21 keinen Ausbau des Schienenverkehrs im Land“

Thomas Loisl Mink
  • Mo, 31. Oktober 2011
    Lörrach

Boris Palmer, grüner OB von Tübingen, wirbt im Alten Rathaus für eine "Ja" bei der Volksabstimmung zum Ausstieg aus dem Bahnhofsprojekt.

Boris Palmer im Alten Rathaus in Lörrach.   | Foto: Thomas Loisl Mink
Boris Palmer im Alten Rathaus in Lörrach. Foto: Thomas Loisl Mink
LÖRRACH. Der unterirdische Bahnhof Stuttgart 21 (S 21) hat den Stresstest nicht bestanden. So sieht es jedenfalls Boris Palmer, der am Freitagabend auf Einladung der Grünen in Lörrach sprach. Es sei getrickst, geschummelt und geschönt worden, außerdem werde der Bahnhof voraussichtlich sehr viel teurer als 4,5 Milliarden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar