Totalschaden

Motorradfahrer wird bei Unfall in Lörrach verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 22. Mai 2020 um 13:49 Uhr

Lörrach

Eine 75 Jahre alte Frau sieht einen haltenden Motorradfahrer zu spät und fährt auf ihn auf. Dabei wird der Mann verletzt, an seinem Motorrad entsteht Totalschaden.

Bei einem Auffahrunfall wurde am Mittwoch ein Motorradfahrer in Lörrach verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 44-Jährigen gegen 12.20 Uhr in der Brombacher Straße angehalten, um einem abbiegenden Pkw das Weiterfahren zu ermöglichen. Eine 75-jährige Autofahrerin erkannte dies zu spät und fuhr dem Motorrad auf.

Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt. Der Rettungsdienst war an der Unfallstelle und kümmerte sich um den Verletzten. Am Motorrad dürfte Totalschaden entstanden sein. Der Sachschaden liegt weit über 10.000 Euro.