Lörrach

Paketeklau: Zwei DHL-Mitarbeiter lassen 130 Sendungen verschwinden

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Do, 10. März 2016 um 11:51 Uhr

Lörrach

Ein DHL-Mitarbeiter hat mit dem Diebesgut eines Jahres im Wert von rund 16 500 Euro sein Netto-Einkommen verdoppelt. Verkaufte Handys haben die Kripo auf die Spur der Täter geführt.

Gelegenheit macht Diebe: Dieser Satz traf offenbar auf zwei Paketboten der Post-Tochter DHL zu, die unabhängig voneinander eine große Zahl von Sendungen, überwiegend mit Smartphones und anderen elektronischen Geräten gestohlen haben. Jetzt wurden sie zu Bewährungsstrafen von zwei Jahren sowie einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Die Frau des einen Angeklagten erhielt eine einjährige Bewährungsstrafe, da sie beim Verkauf des Diebesgutes half.

Der erste Angeklagte, 26 Jahre alt, hat ab Sommer 2012 bei DHL gearbeitet. Im Dezember Jahres kam er auf die Idee, Pakete verschwinden zu lassen. "Da war ein Paket halb offen, da habe ich das Handy mitgenommen. So hat das angefangen, und weil es hinterher nichts gab, habe ich immer weiter gemacht", erzählte er.

Mit Diebesgut das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung