So sind die Ferien ein Hauptgewinn

Sabine Ehrentreich

Von Sabine Ehrentreich

Do, 27. August 2009

Lörrach

Betreuung bewegt sich qualitativ auf hohem Niveau – aber es fehlt an Plätzen / Oberbürgermeisterin machte sich vor Ort ein Bild.

LÖRRACH. Das Thema Kinderbetreuung ist in den letzten Jahren weit nach vorne gerückt, in den Kindertagesstätten und Schulen hat sich viel getan. Eine Herausforderung bleibt für Familien die Ferienzeit, vor allem der lange Sommer. In Lörrach fangen die Kaltenbach-Stiftung und der Soziale Arbeitskreis (SAK) mit ihren Angeboten viel auf. Gestern sah sich Oberbürgermeisterin Heute-Bluhm mit Thomas Wipf und Stefan Dieterle vom Fachbereich Jugend/Schule/Sport vor Ort um.

Beide Einrichtungen machten schon Ferienangebote auf hohem Niveau, bevor das Thema "Konjunktur bekam", wie Heute-Bluhm es formulierte. Geblieben ist die Zielsetzung, Kindern, deren Eltern sich keinen Urlaub leisten können, Ferien ohne Langeweile zu ermöglichen. Daneben ist es mehr und mehr die Regel, dass beide Eltern berufstätig sind. Ganztagsangebote an Kindertageseinrichtungen und Schulen tragen dem Rechnung – dies müsse über ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ