Wer liebt Israel wie – und mit welchen Ansprüchen?

Daniela Gschweng

Von Daniela Gschweng

Di, 08. Mai 2018

Lörrach

Die SWR-Hörspielserie "We love Israel" wurde in der Bar Drei König vorab vorgestellt / Rahmen war die Lörracher Hörspielreihe.

LÖRRACH. Die SWR-Hörspiel-Serie "We love Israel" spürt der Liebe der Deutschen zu Israel nach. Am Sonntag wurde sie im Rahmen der Lörracher Hörspielreihe "Mit den Ohren sieht man besser" in der Bar Drei König als Pre-Listening vorgestellt.
"Wir können einfach losfliegen", beginnt Noam Brusilovsky. Los geht es dort, wo eine Reise nach Israel, das in ein paar Tagen 70 Jahre alt wird, heute meist beginnt: am Flughafen. Die Fluggäste, denen er das Mikrofon hingehalten hat, fliegen zur Familie, zu Tagungen, ins Land ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung