Wo Hebel die Mutter verlor

Daniel Scholaster

Von Daniel Scholaster

Sa, 15. März 2014

Lörrach

SEINERZEIT (5):Stele bei Brombach erinnert an den Ort, an dem die Mutter des Dichters starb.

LÖRRACH. Man begegnet ihnen hin und wieder, wenn man durch Lörrach geht, und registriert sie oft gar nicht – Denkmäler. Bei einem Streifzug durch Lörrach und seine Ortsteile kann ein aufmerksamer Spaziergänger einige von ihnen entdecken. Manche sind eher unscheinbar, andere hingegen kaum zu übersehen. Die BZ-Serie dazu nimmt auch die Erinnerungskultur in den Blick. Heute geht es um das Denkmal für Johann Peter Hebels Mutter, Ursula Hebel, am Ortsausgang von Brombach.

Wo steht das Denkmal?
Am Ortsausgang von Brombach an der Schopfheimer Straße.
Wann wurde das Denkmal errichtet?
Im Jahr 1968. Allerdings fand es zunächst seinen Platz im Wald. An der heutigen Stelle wurde es ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung