Zerrieben zwischen zahllosen Interessen

Sabine Ehrentreich

Von Sabine Ehrentreich

Fr, 03. November 2017

Lörrach

Um Afghanistan ging es bei einer Veranstaltung von Painda GmbH und Schubert-Durand-Stiftung.

LÖRRACH. Wem gehört Afghanistan? Diese provokative Frage warf am Mittwochabend eine Veranstaltung der Painda GmbH und der Schubert-Durand-Stiftung auf, die den Burghof mühelos füllte. Unter den Gästen waren viele Afghanen, die in Lörrach und Umgebung leben, Mitglieder der Flüchtlingshilfe, Menschen, die in den 1970er Jahren an den Hindukusch gereist waren, aber auch viele, die einfach mehr wissen wollten über das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ