Regionalwettbewerb

Lörracher sind bei Jugend forscht in Freiburg erfolgreich

Ansgar Taschinski

Von Ansgar Taschinski

Fr, 07. Februar 2020 um 18:25 Uhr

Lörrach

Die Jugendforscher des Lörracher phaenovum stellen bei Jugend forscht in Freiburg sieben Regionalsieger. Eine weitere Erkenntnis: Der Mädchenanteil steigt.

"Schaffst du!" lautet in diesem Jahr das Motto der Schülerforschungswettbewerbe "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren". 178 Jungforscherinnen und -forscher zwischen neun und 21 Jahren präsentierten am Donnerstag und Freitag die Ergebnisse von 90 Projekten beim Regionalwettbewerb Südbaden in der SICK-Arena Freiburg. Mit sieben ersten Plätzen besonders erfolgreich waren wieder die Jugendlichen des phaenovum Lörrach.

Verteilt auf die sieben Themenbereiche "Arbeitswelt", "Biologie", "Chemie", "Geo- und Raumwissenschaften", "Mathematik / Informatik", "Physik" und "Technik" erstrecken sich die Stände in der riesigen Halle der SICK-Arena. Auf den Tischen stehen in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ