Löw steht zu Klose und Podolski

dpa

Von dpa

Mi, 02. September 2009

Fussball

Bundestrainer wehrt sich gegen allzu forsche Kritiker

KÖLN/MÜNCHEN (dpa). Bei der Einstandsgala des neuen Bayern-Stars Arjen Robben zählte Miroslav Klose zu den Verlierern des Abends. Lukas Podolski steckt mit Köln frustriert im Tabellenkeller fest. Am Status der in der Bundesliga noch torlosen Torjäger in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ändert das aber nichts. Bei Bundestrainer Joachim Löw stehen "Miro" und "Poldi" weiter hoch im Kurs.

"Es gibt keine Gründe für uns, in irgendeiner Form etwas infrage zu stellen", erklärte Löw vor den Länderspielen gegen Südafrika und Aserbaidschan. Klose habe im DFB-Team "über viele Jahre immer seine Leistung gebracht", betonte der Bundestrainer. Und um Podolski macht sich der DFB-Chefcoach ohnehin keine Sorgen. "Er wird wieder auf die richtige Spur kommen", sagte Löw am Dienstag in Köln.
45 Treffer hat der WM-Torschützenkönig Klose in 89 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung