Lok 41073 droht die Verschrottung

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Do, 05. März 2009

Weil am Rhein

Neue Vorwürfe im Streit zwischen Eurovapor und Club 41073

WEIL AM RHEIN. Im Streit zwischen Eurovapor und den Haltinger Bahnfreunden im Club 41073 (die BZ berichtete am Samstag und gestern) kommen immer neue Vorwürfe an den Tag. Nachdem die Eurovapor zuletzt dem Club angelastet hatte, vertragliche Verpflichtungen nicht erfüllt zu haben, schießen nun die Haltinger mit dem Vorwurf zurück, auf Seiten der Eurovapor habe man es an Unterstützung fehlen lassen und damit die Misere geradezu heraufbeschworen.

Bei den Eisenbahnfreunden um den inzwischen zurück getretenen Vorsitzenden Michael Blankstein ist man nun sogar überzeugt, dass die Eurovapor gezielt auf die Auflösung des Vereins hinarbeite. So habe die Eurovapor zwar die Lok 23058 zur Verfügung gestellt, damit der Club Fahrten organisieren und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ