Ja, so warns, die alten Rittersleut’

Heike Spannagel

Von Heike Spannagel

Mo, 20. April 2009

Freiburg

Rund 8000 Besucher beim ersten Mittelaltertag auf dem Mundenhof / Ehrenamtliche Darsteller im selbst gemachten Kettenhemd.

Zeitreise ins Mittelalter: Rund 8000 Besucher kamen am Sonntag zum ersten mittelalterlichen Erlebnistag ins städtische Tiergehege Mundenhof. Dort hatte sich die Pferdekoppel für einen Tag in ein buntes Ritterlager zum Staunen und Mitmachen verwandelt.

Von Hobby kann hier kaum die Rede sein. Der Freiburger Gerd Tenge ist Ritter aus Leidenschaft. Knapp 20 Kilo wiegt sein mittelalterliches Gewand, in dem er auf der Pferdekoppel steht. Allein das Kettenhemd, das aus 40 000 kleinen Stahlringen besteht, bringt elf Kilo auf die Waage: "Alles selber gemacht", erzählt Tenge, der im wirklichen Leben als Altenpfleger arbeitet. Beim Mittelaltertag auf dem Mundenhof ist er der Ritter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ